Workshops

Wie gewohnt erwarten euch auch in diesem Jahr wieder abwechslungsreiche und interessante Workshops!

Laternen Workshop

Einen Workshop haben wir noch für euch, der besonders für unsere Übernachtungsgäste interessant sein könnte.

Denn was wäre ein Laternenumzug ohne Laternen? Richtig, ziemlich dunkel.
Deswegen habt ihr in diesem Workshop die Möglichkeit, Laternen für den Umzug zur Übernachtungslocation zu basteln.
Ob nach Anleitung oder kreativ nach eigener Vorstellung – die Gestaltung bleibt dabei euch überlassen.

Bitte beachtet jedoch, dass die gegebenen Materialien begrenzt sind und entsprechend umsichtig damit umgegangen werden soll.
Übernachtungsgäste haben daher Vorrang.

Workshop zu Thema Cosplayposing

Cosplayer aufgepasst!

Zum Hobby „Cosplay“ gehört natürlich ein Kostüm, aber ein weiterer wichtiger Bestandteil ist das Play, welches durch typisches Posieren zum Ausdruck gebracht wird. Das ist aber manchmal gar nicht so leicht, wie es sich anhört.

Wohin mit den Händen?
Wie hebe ich meine Schokoladenseite hervor? 
Und wie steht man überhaupt männlich?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema „Cosplayposing“ wollen Ramona und Antoni mit euch in ihrem Workshop klären.
Dabei soll es um Tipps und Tricks zur Körperhaltung, Mimik und Darstellung eines Charakters gehen.
Im Anschluss an den Vortrag kann jeder, der Lust hat, mit den beiden auf dem Conventiongelände das Gelernte in die Tat umsetzen und verschiedene Posen in einem kleinen Shooting ausprobieren.
Ramona und Antoni helfen euch dabei natürlich gerne.

Also, wenn ihr Fragen zum Thema „Cosplayposing“ habt, Cosplayanfänger seid oder einfach euer Basiswissen vertiefen wollt, dann seid ihr hier genau richtig.

Einen Einblick in die Cosplay-Arbeit der beiden gibt es auf ihren Facebook-Seiten:
https://www.facebook.com/ZhenyaCosplay
https://www.facebook.com/DantecriseCosplay

Workshop zur Herstellung von Edelsteinen für’s eigene Cosplay

Ihr kennt das sicher.
Ob rund, eckig, facettiert, matt oder mit ganz viel Glitzer. Edelstein-Workshop
Für ein Cosplay braucht man oft Edelsteine in allen möglichen Größen,
Formen und Farben. Allerdings gibt es die, die man braucht, meist nirgends zu kaufen.
In diesem Workshop zeigt euch Noriko verschiedene Möglichkeiten Edelsteine selber herzustellen.
Sie erklärt euch welche Techniken es gibt um ihnen die passende Farbe zu verleihen und steht euch Rede und Antwort für eure Projekte.

Ein kleinen Überblick über ihre Cosplay-Fertigkeiten gibt es auf ihrer Facebook-Seite.

Fotografie-Workshop

Ihr interessiert euch für Cosplayfotografie, steht gerne vor oder auch hinter der Kamera und würdet gerne mehr darüber erfahren?
Auf eine trockene Präsentation habt ihr jedoch keine Lust? Foto-Zirkel
Dann seid ihr hier genau richtig!

Nach der Devise Learning by Doing geht ihr gemeinsam mit Freaked nach draußen, um aktiv zu arbeiten, zu lernen und euch auszutauschen.
Dabei steht er euch Rede und Antwort für eure Fragen und Probleme.

Dieser Workshop richtet sich also sowohl an Fotografen als auch an Cosplayer.

3D-Druck-Workshop

ABS, PLA, Blender, 3D-Drucker oder auch 3D-Modellierung?
Schon mal gehört, aber keinen Plan, wie das Ganze funktioniert und noch besser, wie sich das im Cosplay nutzen lässt?
Dann bist du hier genau richtig.3D Modelling
In Ryus Workshop wird dir gezeigt, wie du mit simplen Methoden und kurzer Einarbeitungszeit selber ein 3D-Modell kreieren, es drucken und zu einem schicken Cosplay Accessoire machen kannst.

Häkel-Workshop

Wenn eure Reaktion zum Thema Häkeln etwa so aussieht: „Häkeln? Macht meine Oma.“ oder „Braucht man das nicht für Topflappen?“ möchte Rinni euch zeigen, dass man, mit ein wenig Geschick und Geduld, auch viele andere tolle Sachen machen kann.
Ob eine Handysocke oder ein niedlicher Schlüsselanhänger, es ist alles viel einfacher als es sich zuerst anhört.Häkel workshop
Sie zeigt euch, was ihr braucht, wie man häkelt und gibt euch Tipps, wie ihr eure eigenen Projekte verwirklichen könnt.

Falls ihr jetzt Lust bekommen habt es mal zu versuchen, dann könnt ihr das im Workshop direkt tun.
Für 2€ könnt ihr ein kleines Starterset (mit Häkelnadel, Wolle und anderem erforderlichen Material) erwerben und mit Anleitung loslegen.
Bitte beachtet, dass die Anzahl der Teilnehmer gegebenenfalls begrenzt werden muss.

Kimono-Workshop

Passend zu unserer diesjährigen Convention können wir euch wieder einen Kimono-Workshop anbieten.

Kimono – vom Altertum bis in die Moderne hat sich dieses traditionelle japanische Kleidungsstück kaum verändert.
Inzwischen ist der Kimono auch im Hier und Jetzt angekommen und fordert seinen Platz ein.
Wie, wann und wo trägt man Kimono?Kimono Workshop
Wer trägt heute überhaupt noch einen?
Warum hat es der Kimono so schwer in der heutigen Zeit?

All diese Fragen versucht Marlen euch zu beantworten, mit vielen Beispielen und Kimono zum Bestaunen. Außerdem wird es eine Vorführung geben wie man einen Kimono anzieht, um einige Mythen und Legenden zu widerlegen oder zu bestätigen.
Falls ihr selbst einen habt, bringt ihn doch einfach mit!