Pinky Pills

Claudia Schröder aka Pinky Pills hegt seit ihrer frühesten Kindheit eine Leidenschaft für das Entwerfen und Zeichnen. Nach ihrem Grafikdesignstudium arbeitete sie als 2D-Artist in einem kleinen Entwicklerstudio im Ruhrgebiet. 2014 wagte sie den großen Schritt und wurde selbstständige Künstlerin, wobei sie für verschiedene Studios in Deutschland tätig war.

 

Heute ist Pinky Pills besonders bekannt für ihre Arbeiten für Scott Cawthon an dem Five Nights at Freddy's-Franchise.

 

Website